BiologiePhilosophie

Was hat das Coronavirus mit Philosophie zu tun?

Die Coronakrise wirft viele Fragen auf, ganz unabhängig davon, wie man das Geschehen beurteilt. Dauerhafte Lösungen sind aber nur möglich, wenn grundsätzliche Fragen beantwortet werden.

Quellen:

Virusabbildung: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM, Public domain, via Wikimedia Commons


Unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie uns mit einer Spende

Vorheriger Beitrag
Corona und die Freiheitsrechte des Einzelnen: Eine Stellungnahme
Nächster Beitrag
Aussagekraft von Coronatests

Auch interessant

ornament und rosen auf gewebe
Philosophie

Nostalgie

Wer heutzutage – vielleicht zufällig – in irgendeiner größeren oder mittleren Stadt auf einen sogenannten Floh- oder Heddeles-Markt gerät, der…
Weiterlesen