PolitikStellungnahmen

Stellungnahme zur Südwestpresse vom 14.01.2016

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Südwestpresse, bzgl. Ihres Artikels “Gotterkenntnisbund hetzt gegen Flüchtlinge” vom 14.01.2016, würde ich gerne folgenden Leserbrief in Ihrer Zeitung veröffentlichen:

Leserbrief bzgl. des Artikels “Gotterkenntnisbund hetzt gegen Flüchtlinge” vom 14.01.2016 von Hans Georg Frank

Dieser Artikel ist ein Negativbeispiel für Berichterstattung, wie sie nicht sein sollte. Es ist die Aufgabe einer seriösen Zeitung, den Leser objektiv über Ereignisse zu informieren. Die Wertung und Interpretation dieser Ereignisse sollte dem Leser obliegen, der ja ein mündiger Bürger ist.

Dieser Beitrag steht im PDF-Format zur Verfügung:

Unterstützen

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie uns mit einer Spende

Vorheriger Beitrag
Stellungnahme zum aktuellen Presseangriff auf unseren Verein
Nächster Beitrag
Stellungnahme zu “Der Verfassungsschutz: Diese Unterschiede werden gemacht.”

Auch interessant

Menü